FAQ

Folgen Sie uns: RSS feedFacebook
Wie installiert man eine Schriftart auf Windows?
Wie installiert man eine Schriftart auf Mac OS?
Wie installiert man eine Schriftart auf Linux?
Warum erscheinen die Schriftarten nicht in Mails / Messenger?
Wie viele Schriftarten können installiert werden?
Warum fehlen manche Zeichen / Buchstaben?
Wie kann ich alle, in einer Schriftart enthaltenen, Zeichen sehen?
Kann ich Kostenlose Schriftarten für meine Kommerzielle Arbeit benutzen?
Wie kann ich internationale Schriftarten mit Windows benutzen?
Was bedeutet eine Schriftart einbinden?
Wie benutzt man eine neue Schriftart mit der Software?
Kann ich alle Schriftarten in einem einzigen ZIP Archiv herunterladen?
Sind alle Schriftarten kostenfrei?


Wie installiert man eine Schriftart auf Windows?

Wenn das ZIP Archiv heruntergeladen ist, Doppelklick zum Öffnen. Dann auf "Extrakt Files" klicken, oder einfach anklicken und an den gewünschten Ort herüberziehen. Im Fall, daß das ZIP Archiv mehr als ein Archiv beinhaltet, markieren Sie alle Archive mit der Maus oder pressen Sie den CTRL Key, und markieren Sie die Schriftarten zum Entpacken.

Im Fall, daß Sie das ZIP Archiv nicht öffnen können, laden Sie bitte WinZip herunter und installieren es.

Windows 7 / Vista
Markieren Sie das Schriftarten Archiv und Rechts/Klick >Installieren, wählen Sie das/die Schriftarten Archiv(e) aus und Rechts-Klick > Installieren

Ältere Windows-Version
Kopieren Sie die Schriftarten Archive in das Windows Schriftarten Archiv (normalerweise C:\WINDOWS\FONTS oder C:\WINNT\FONTS, hängt von der Windows Version ab).

Sie können das Schriftarten Archiv auch erreichen, indem Sie Folgendes ausführen:
Start > Einstellungen > Systemsteuerung> Schriftarten
oder
Start > Systemsteuerung > Ansicht und Themen > Schriftarten


Wie installiert man eine Schriftart auf Mac OS?

Sie werden den Stuffit Expander oder ein ähnliches Utensil benutzen müssen, um das heruntergeladene ZIP Archiv zu entpacken.

Mac OS X 10.3 oder darüber (inklusive Schriftartenbuch)
Doppel-Klick auf das Schriftarten Archiv und die "Schriftarten Installieren" Taste auf die Vorschau Taste ziehen.

Mac OS X
Kopieren das / die Schriftarten Archiv(e) nach /Library/Fonts (für alle Benutzer), oder nach /Users/Your_username/Library/Fonts (nur für Sie).

Mac OS 9 oder ältere Version
Sie müssen das/die heruntergeladenen Schriftarten Archiv(e) umwandeln. Ziehen Sie die Schriftartenordner in den System Ordner. Das System wir Ihnen empfehlen, diesen dem Schriftarten Archiv hinzuzufügen.


Wie installiert man eine Schriftart auf Linux?

Kopieren Sie das/die Schriftarten Archiv auf USR/SHARE/FONTS oder auf FONTS:// im Dateien Verwalter.


Warum erscheinen die Schriftarten nicht in Mails / Messenger?

Ihr Korrespondenzpartner kann nur die auf seinem PC installierten Schriftarten sehen. Ist die benutze Schriftart nicht auf seinem PC installiert, wird die Schriftart durch eine gängige Schriftart ersetzt.


Wie viele Schriftarten können installiert werden?

Wenn Schriftarten verwendet werden, müssen diese auf dem Speicher Ihres Computers geladen sein. Je mehr Schriftarten Sie haben, um so mehr Speicherplatz wird verbraucht, was dazu führt, daß das System langsamer wird. Haben Sie Tausende von Schriftarten, ist es ratsam, einen Schriftarten Manager zu installieren, der es Ihnen ermöglicht, nur diejenigen Schriftarten zu aktivieren, die Sie wirklich benutzen wollen.


Warum fehlen manche Zeichen / Buchstaben?

Einige Schriftarten Autoren füllen nicht die ganze Zeichenmappe aus. Aus diesem Grund kann es bei Ihren Schriftzeichen an Akzenten, Zahlen, höheren oder niedrigeren Zeichen mangeln. Es liegt einfach am Autor, welche Zeichen oder Buchstaben ihm wichtig erscheinen.


Wie kann ich alle, in einer Schriftart enthaltenen, Zeichen sehen?

Um zu sehen, welche Zeichen / Buchstaben enthalten sind, gehen Sie einfach auf die Schriftarten-Detail Seite auf Fonts2u und schauen sich die Zeichenauflistung an. Sie können auch durch verschiedene vorhandene Zeichenmappen browsen. Benutzen Sie einfach die ausgewählte Box über der Zeichenauflistung zum Navigieren.


Kann ich kostenlose Schriftarten (Freeware) für meine Kommerzielle Arbeit benutzen?

Kostenlose Schriftarten (Freeware) können ohne Urheberrechtserlaubnis Kommerziell oder nicht Kommerziell genutzt werden, so lange Sie keinen Profit aus der Nutzung der Schriftart schlagen. Der Autor der Schriftart wird immer seine Urheberrechte in Bezug auf Reproduktion, Absatz, Änderungen und Bekanntmachungen der Schriftart wahren. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie eine Schriftart für ein spezielles Anliegen nutzen dürfen, ist es immer am besten, den Autor zu kontaktieren und um Erlaubnis zu bitten.


Wie kann ich internationale Schriftarten mit Windows benutzen?

Viele Benutzer sind erstaunt, wenn sie CE oder Japanische Schriftzeichen herunterladen, nur um englische Standardschriftzeichen zu sehen, sobald sie anfangen zu tippen. Um die korrekten regionalen Schriftzeichen zu sehen, müssen Sie in der Windows Systemsteuerung das dazu passende Sprachen Support Keyboard anstellen.

Installation Sprachen Support

1. Öffnen Sie vom Start aus die Systemsteuerung.
2. Wählen Sie Datum, Uhrzeit, Sprache und regionale Optionen.
3. Wählen Sie andere Sprachen hinzufügen
4. Je nachdem, welche Sprache Sie wählen, ist es möglich, dass Sie eine der Checkboxen in "Zusätzlicher Sprachen Support" anstellen müssen, Sektion:

  • Benutzen Sie "Complex Script und Rechts-nach-Links" für Hebräisch, Hindi, Arabisch, und Thailändisch
  • Benutzen Sie "Ost Asiatisch" für Chinesisch, Japanisch, und Koreanisch
  • Nachdem Sie die Checkbox(en) angestellt haben und zum Nachrichtenfenster OK gesagt haben, klicken Sie auf die Hinzufügen Taste, um die Archive von Ihrer Windows CD zu installieren.
  • Klicken Sie auf Nein, bei Anfrage für einen Neustart. Das brauchen Sie noch nicht.

5. Klicken Sie die Detail Taste "Text Services und Input Sprachen" Sektion
6. Klicken Sie die Hinzufügen Taste in der "Installierte Service" Sektion
7. Wählen Sie die gewünschte Sprache aus der obersten ausgegliederten Liste.
8. Klicken Sie OK und klicken Sie OK bei jedem verbleibenden Systemsteuerungsfenster.
9. Neustart.

Benutzen Sie internationale Schriftarten

Nachdem Sie nun den Sprachen Support installiert haben, sollten Sie die Sprachen Toolbar, unten am Bildschirm, in der Nähe der Uhr, ansehen. Dort steht EN für Englisch oder DE für Deutsch. Um anzufangen zu Schreiben:

1. Öffnen Sie die gewünschte Applikation (z.B. MS Word).
2. Klicken Sie auf die Sprachen-Toolbar ("EN") und suchen Sie von der Liste die gewünschte Sprache aus.
3. Wählen Sie die Schriftart, die Sie bei Fonts2u heruntergeladen haben, in Ihrer Applikation aus.
4. Beginnen Sie zu tippen!


Was bedeutet eine Schriftart einbinden?

Um sicherzugehen, dass Leute, die Ihre Dokumente sehen, die Schriftart, die Sie gewählt haben, auch sehen können, müssen Sie die Schriftart in das Dokument einbinden. Die meisten Applikationen mit Dokumentkreation verfügen über ein Feature, das dies ausführt. Wenn Sie z. B. ein Adobe PDF kreieren würden, würden Sie das auf dem Schriftartentab der Windows Job Optionen machen. Lesen Sie bitte dazu die "Einbindungsrechte" (Sektion Schriftarten Details) auf der Schriftarten Detail-Seite von Fonts2u. Einige Autoren erlauben die Einbindung ihrer Schriftarten nicht.


Wie benutzt man eine neue Schriftart mit der Software?

Manchmal muss man die gängigen Applikationen wieder einstellen, um die neue Schriftart anwenden zu können. Dann können Sie wie gewohnt fortfahren, die Schriftart wird in Ihrer Schriftarten Combo-Box erscheinen (Schreiben, Zeichnen, etc.).


Kann ich alle Schriftarten in einem einzigen ZIP Archiv herunterladen?

Leider ist das nicht möglich. Sie können eine ganze Schriftartenfamilie herunterladen, aber nicht alle auf Fonts2u verfügbaren Schriftarten.


Sind alle Schriftarten kostenfrei?

Bei Fonts2u verfügbare Schriftarten sind entweder GNU/GPL, Freeware (gratis), kostenlos zum persönlichen Gebrauch, Spenden, Shareware oder Demos. Auch, wenn wir die Lizenzart angegeben haben, versichern Sie sich bitte, dass Sie mit einem Doppelklick auf den Detail Bereich die dort angezeigte Information zu jeder einzelnen Schriftart gelesen haben um Irrtümer zu vermeiden. Zögern Sie bitte nicht, sich mit dem Autor der Schriftart in Verbindung zu setzen.